» Forum » Die Simpsons » News » Quoten: Verliebt und zugedröhnt
Sortierung:     printview




Autor Mitteilung
News
Spiderpig
213 Beiträge
registriert: 11.01.2008
17.03.2010, 15:08 offline  



Gestern Abend meldeten sich die Simpsons nach 7-wöchiger Abstinenz mit der neuen Folge "Verliebt und zugedröhnt" zurück. Die lange Pause aber macht sich in der Zuschauerzahl überhaupt nicht bemerkbar. Ab 20:15 Uhr schalteten 2.27 Millionen Bundesbürger ein, was einen Marktanteil von sieben Prozent entspricht. Die Episode liegt damit ungefähr auf dem Staffelschnitt, der derzeit bei etwa 2.24 Millionen liegt.

In der werberelevanten Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen konnten gute 1.93 Millionen Menschen erreicht werden. Der erzielte Marktanteil beläuft sich auf 15.1 Prozent. Die 20. Staffel meldet sich damit stärker zurück, als sie sich im Januar verabschiedet hatte. Damals wurden 1.78 Millionen Werberelevante gemessen. Stefan Raabs Talentsuche für den Eurovision Song Contest konnte derartige Werte während den auf ProSieben gezeigten Ausgaben nie erreichen. Das Halbfinale von "Unser Star für Oslo" beispielsweise verfolgten 1.76 Millionen junge Zuschauer, bei einem Marktanteil von 14.4 Prozent. Für die Simpsons schon ein eher unterdurchschnittlicher Wert.

Standesgemäß stark meldet sich auch die im Anschluss gezeigte Wiederholung zurück, die statt der 19. aus der 18. Staffel stammte. Mit 2.5 Millionen Zuschauern beim Gesamtpublikum war die Folge "Der Koch, der Mafioso, die Frau und ihr Homer" die zweiterfolgreichste ProSieben-Sendung des gestrigen Dienstags. Auch der Marktanteil von 7.5 Prozent lässt sich sehen. In der Zielgruppe überzeugen die 2.15 Millionen 14- bis 49-Jährigen genauso wie die 15.8 Prozent Marktanteil.


Quellen: DWDL.de & kabeleins.de/teletext
Sortierung:     printview